Mit gezieltem E-Commerce Marketing mehr Reichweite für Onlineshops

Wir helfen Ihnen mit der richtigen Marketing-Strategie zu mehr Wirtschaftlichkeit und einer höheren Reichweite für Ihren Onlineshop!

Schreiben Sie uns

E-Commerce Marketing: Der strategische Marketing-Mix ist entscheidend

Es gibt viele Strategien, um einem Online-Shop zu mehr Reichweite, Sichtbarkeit und Traffic zu verhelfen. Dabei geht es nicht nur darum, mehr Bestellungen zu generieren, sondern auch die Konversionsraten zu optimieren und die durchschnittlichen Warenkörbe zu erhöhen. Die Kunst liegt in der geschickten Kombination verschiedener Marketingmaßnahmen, die maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen, Ihre Produkte, Ihr Vertriebsmodell, Ihre Zielgruppe und das aktuelle Marktumfeld abgestimmt sind. Dieser individuelle Mix ist der Schlüssel zu nachhaltigem wirtschaftlichen Erfolg und dauerhaften Ergebnissen. Wir verstehen die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens und entwickeln eine maßgeschneiderte Marketingstrategie, die Ihren spezifischen Anforderungen gerecht wird und Ihr Online-Geschäft auf die nächste Stufe bringt.

 

Organisches E-Commerce Marketing und mehr

Im Onlinemarketing für Onlineshops stehen diverse Marketingkanäle für Ihr E-Commerce Marketing zur Verfügung. Dazu gehören Paid Ads und SEO, über Content- & Newsletter-Marketing, sowie Whatsapp-Marketing bis hin zu Social Media- und Influencer-Marketing. Sie alle können Ihren Teil zum erfolgreichen E-Commerce Marketing beitragen. Da die einzelnen Kanäle im Marketing Funnel aber verschiedene Funktionen haben, ist es wichtig den Mix auf Ihre Anforderungen und Ziele abzustimmen sowie auf Ihre Zielgruppe auszurichten.
Fragen, die Sie sich unter anderem bei der Auswahl Ihrer Marketingkanäle und der Entwicklung Ihrer E Commerce Marketingstrategie stellen müssen, sind: "Welche Marketingmaßnahmen gibt es?", "Wie möchte ich potenzielle Neukunden akquirieren?", "Wie kann ich vorhandene Kunden binden oder reaktivieren?" oder "Wo und wann ist meine Targetgroup unterwegs?".

Werfen wir nun einen Blick auf die verschiedenen E Commerce Online Marketing-Kanäle.

Marketing-Kanäle im E-Commerce Marketing: ein Überblick

SEO (Suchmaschinenoptimierung)

Suchmaschinenoptimierung ist die gezielte on-page und technische Optimierung von Websites und Onlineshops, um organisch - also ohne Bezahlung - auf Suchbegriffe (Keywords) zu ranken. Die Herausforderungen von guten organischen Rankings (Top 10) in einer Suchmaschine sind jedoch nicht zu unterschätzen: Der Erfolg dieser E-Commerce Marketing-Maßnahme ist zum einen abhängig von der Wettbewerberdichte sowie der Schwierigkeit der Keywords und zum anderen von der Planung und Umsetzung der SEO-Strategie. Dabei ist die Erstellung dieser SEO-Strategie und deren Umsetzung initial ressourcenintensiv und der Erfolg nicht kalkulierbar. Trotzdem ist SEO die "Langzeit-Variante", um beim digitalen Marketing unabhängig von bezahlten Kampagnen und andauernden Kosten zu sein.

SEA (Suchmaschinenwerbung)

SEA ist das strategische Platzieren bezahlter Werbeanzeigen in den Suchmaschinenergebnissen, um potenzielle Kunden direkt bei ihrer Suchanfrage zu erreichen und zur Kaufentscheidung bewegen (Conversion). Dabei erscheinen Anzeigen in den Ergebnissen der Suchmaschine noch vor den organischen Treffern. Um solch einen optimalen Werbeplatz für eine Suchanfrage zu erhalten, konkurrieren Websites in einer Auktion. Der „Gewinner“ erhält den begehrten Werbeplatz und pro Klick auf die Anzeige wird ihm der Betrag berechnet. Jedoch ist es eine Challenge, bei den Auktionen erfolgreich zu sein: Relevanz der Anzeige, Inhalt und Gebot müssen stimmen. Deshalb erfordert eine erfolgreiche SEA-Kampagne eine effektive Verwaltung, ein strategisches Vorgehen mit ausgefeiltem Management und die kontinuierliche Optimierung der Anzeigen.

Newsletter-Marketing

Newsletter Marketing bezeichnet den Kontakt von Unternehmen zu Kunden (Newsletter-Abonnenten) über regelmäßige E-Mails zwecks Produkt- oder Dienstleistungswerbung. Das Ziel dieser Onlinemarketing-Strategie ist es, die Kunden zu erreichen und zu informieren. Obwohl nicht jeder Empfänger die E-Mails liest, bringt Newsletter Marketing eine Reihe von Vorteilen mit: Flexibilität bezüglich Zeit und Inhalt, Kosteneffizienz und Fokus auf die Zielgruppe. Trotzdem braucht es neben der ausdrücklichen Einwilligung zur Nutzung der Kundenemailadresse auch Zeit und viele Tests, was z.B. Sendezeit und Inhalt anbelangt. Deshalb eignen sich für eine effektive Kampagnenplanung und Auswertung professionelle Newsletter-Tools, die bei der Umsetzung und Konzeptionierung unterstützen.

Whatsapp-Marketing

WhatsApp Marketing ist das Verschicken von Marketing-Nachrichten über den kostenlosen Messenger-Dienst WhatsApp. Gerade durch die hohe Klickrate und die Möglichkeit zur Echtzeitkommunikation ist diese Methode besonders effektiv, um direkt mit Kunden zu interagieren und E Commerce Werbung zu schalten. Die WhatsApp Business App ermöglicht Unternehmen den direkten Austausch mit den Kunden sowie die Vorstellung von Angeboten, Produkten und Dienstleistungen. Die Programmierschnittstelle WhatsApp Business API ermöglicht Unternehmen zudem unter anderem Kunden-Support, Chatbots und das Verschicken kommerzieller Massennachrichten sowie die Verbindung des WhatsApp Business Accounts mit einem CRM oder einem professionellen Marketing Tool. WhatsApp kann also zu einem nützlichen Kanal für Online Shop Marketing werden.

Social Media Marketing

Heutzutage ist der Gebrauch von Social Media - Plattformen, auf denen User online kommunizieren, Inhalte teilen und Kontakte knüpfen - üblich. Da deren Nutzung für viele Millionen Menschen zum Alltag gehört, bietet es sich für Unternehmen an, sich auch dort zu präsentieren und ihre E-Commerce Strategien auszuweiten. Social Media Marketing bietet dabei sowohl die Möglichkeit, Bestandskunden zu binden und inaktive Kunden zu reaktivieren, als auch Neukunden zu gewinnen und in direkten Austausch mit den Kunden zu treten. Filteroptionen und bezahlte Werbung ermöglichen es in sozialen Netzwerken Zielgruppen noch spezifischer zu erreichen. Doch auch diese Form des E Commerce Marketings birgt Herausforderungen: nicht beantwortete Fragen und nur alte Posts ganz oben im Profil dürfen nicht vorkommen – Social Media Marketing funktioniert nur mit professioneller Planung und Einsatz.

Influencer Marketing

Influencer Marketing ist der systematische Einsatz von Influencern, also von Meinungsführern bzw. einflussreiche Personen - vor allem in den sozialen Medien. Dabei werden Glaubwürdigkeit und Reichweite der Influencer sowie das Vertrauen der Nutzer zu ihnen genutzt, um eine Marke, ein Unternehmen, ein Produkt oder eine Dienstleistung positiv zu präsentieren. Ziel dieser Marketingstrategie ist es, die Markenbekanntheit zu steigern, das Kaufverhalten der Zielgruppe positiv zu beeinflussen und den Umsatz zu steigern. Die Auswahl passender Influencer und die Sicherstellung einer unverfälschten Markendarstellung stellen jedoch Herausforderungen dar: Wirkt die Zusammenarbeit nicht authentisch oder stimmen die Werte nicht überein, entstehen Glaubwürdigkeitsprobleme. Somit kann diese Art des Marketings die Verkäufe und das Image eines Unternehmens nicht nur positiv, sondern auch negativ beeinflussen. Trotzdem ist Influencer Marketing eine relevante E-Commerce-Strategie, da sie durch die Bindung der Zielgruppe das Markenimage stärkt und die Kundenbindung fördert.

Das macht uns als E-Commerce Marketing Agentur einzigartig

Unser Weg zur E-Commerce Marketing Strategie

Marken & Unternehmen, die uns vertrauen

Mercedes Benz Logo
Großartiges Projekt zusammen mit einem hochmotivierten und fokussierten Projektteam auf 7thSENSE-Seite. Ich bin sehr glücklich über das Ergebnis und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit!
Martin Funk, Product Owner Digital Sales - Mercedes-Benz Customer Solutions GmbH

Sie haben Fragen? Fragen Sie!

Kontaktieren Sie uns einfach - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Felder mit einem * sind Pflichtfelder