OroCommerce
E-Commerce Systeme

Als OroCommerce-Dienstleister der ersten Stunde bieten wir unseren Kunden umfangreiche Leistungen rund um alle Editionen des E-Commerce-Systems OroCommerce an. Von Konzeption und Design über die Implementierung bis hin zur Individualprogrammierung und der Entwicklung von Schnittstellen zu ERP-, CRM- und PIM-Systemen erhalten Sie bei uns alle Dienstleistungen aus einer Hand!

Sprechen Sie mit uns über Ihr OroCommerce-Projekt!

oder rufen Sie uns an unter: T +49 (0) 7121 697 10 10

Firma*
Name*
E-Mail*
Telefon*
Formular

7thSENSE Profil

  • 33 Mitarbeiter an 2 Standorten
  • OroCommerce-Erfahrung seit der ersten Version
  • Implementierung, Entwicklung und Individualisierung aus einer Hand
  • Qualität "Made in Germany"
  • Garantiert kundenorientierte Arbeit
Service vom Spezialist

7thSENSE ist ein erfahrener OroCommerce-Developer und betreut eine Vielzahl
von High Traffic-Systemen auf der ganzen Welt.

mehr über 7thSENSE 

Referenzen

OroCommerce

Allgemeines

Bei OroCommerce handelt es sich um ein explizit für die Erstellung von B2B-Shops entwickeltes E-Commerce-Framework. Das E-Commerce-System wurde von dem ehemaligen Magento-Mitbegründer Yoav Kutner ins Leben gerufen. Im Gegensatz zu den meisten anderen B2B-Commerce-Plattformen ist OroCommerce vollkommen quelloffen - individuelle Anpassungen am bestehenden Programmcode sind somit, anders als beispielsweise bei Hybris oder InterShop, problemlos möglich.

OroCommerce verfügt bereits von Haus aus über eine Reihe von speziellen Features für den B2B-Commerce und schneidet unter anderem auch in Bezug auf Lizenzkosten, Implementierungsaufwand und Time-to-Market im Vergleich zu anderen B2B E-Commerce-Plattformen hervorragend ab.

Für Fragen zu Ihren individuellen Anforderungen stehen wir Ihnen gerne jederzeit unter +49 (0)7121 697 10 10 zur Verfügung.    

Nahtlose Integration mit OroCRM

OroCommerce lässt sich direkt in das Customer Relationship Management-System OroCRM integrieren. Nach der Integration laufen beide Systeme in derselben Instanz und teilen sich ein kombiniertes Backend. Natürlich ist aber auch ein getrennter Betrieb der zwei Plattformen möglich. In diesem Falle werden alle benötigten Daten automatisch per Schnittstelle zwischen OroCommerce und OroCRM synchron gehalten.

Die Integration von OroCommerce und OroCRM erlaubt es Ihnen, die Features beider Vertriebs-Tools in Kombination zu nutzen und alle Daten, die Sie für Kundensupport, Reporting und Lead Management benötigen, immer direkt zur Verfügung zu haben. So sind Sie dazu in der Lage, die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu erhöhen, fundierte Umsatzprognosen zu erstellen und Ihre Conversion Rates und Warenkörbe hochgradig zu optimieren.

Sowohl OroCommerce als auch OroCRM sind Open Source. Somit können beide Plattformen individuell an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens sowie dessen Workflows und Marketing-Strategie angepasst sowie an beliebige Drittsysteme angebunden werden.

Features

  • Zugriffskontrolle, Aufgabenbereiche und Berechtigungen
  • Individuell gestaltete Katalogverwaltung
  • Mehrere Preislisten
  • Kundenspezifische Preislisten
  • Mehrere Einkaufslisten
  • Streamlining der Käufer-Verkäufer Interaktionen
  • Kundensegmentierung
  • Benutzerdefinierte Berichte
  • Flexible Workflow-Erstellung
  • Hochgradig individualisierbar

Die richtige OroCommerce-Edition für Ihr Unternehmen

OroCommerce Community EditionOroCommerce Enterprise Edition

OroCommerce Community Edition (CE)

Diese Version von OroCommerce bietet alle wesentlichen Funktionen und Möglichkeiten, die Kleinbetriebe heutzutage benötigen. Die Community Edition ist der Startpunkt für B2B-eCommerce und damit ideal für kleinere Unternehmen, die gerade erst mit dem Online-Verkauf beginnen, sowie für Entwickler, die Leistung und Funktionalität von OroCommerce bewerten wollen.

OroCommerce Enterprise Edition (EE)

Die OroCommerce Enterprise Edition ist die leistungsfähigste B2B-E-Commerce-Plattform, die jemals entwickelt wurde. Ideal für mittelgroße bis große Unternehmen ist sie mit einem umfassenden Satz an B2B-Funktionen ausgestattet, performance-optimiert und auf jede beliebige Größe skalierbar. Dies, zusammen mit einem unvergleichlichen Maß an Flexibilität, ergibt eine Lösung, die Organisationen jeder Art nutzen können, um ihr Online-Wachstum zu fördern.

Häufig gestellte Fragen zu OroCommerce

Ist OroCommerce mandantenfähig?

Mit OroCommerce hat der Magento-Mitbegründer Yoav Kutner eine Open-Source Lösung entwickelt, die basierend auf Oro-Framework und Symfony 2 vollständig in vorhandene Backend-Systeme integriert werden kann. Im E-Commerce schafft OroCommerce neue Dimensionen und ermöglicht die Personalisierung und Lokalisierung, sowie Marketing und Reporting inklusive Segmentierungsengine mit einfacher Bedienung. Die Mandantenfähigkeit gehört zu den enthaltenen Tools des Systems und sorgt für eine präzise, einfache Verwaltung aller zugriffsberechtigten Personen.

Der Datenschutz nimmt gerade in der Mandantenfähigkeit eine wichtige Position ein und muss gewährleisten, dass jeder Berechtigte lediglich die für ihn relevanten Daten einsieht und nicht auf die Konten der anderen OroCommerce Nutzer zugreifen kann. Hier bietet die Open-Source Lösung personalisierte Einstellungen, in denen sich mandantenübergreifende und mandantenabhängige Konfigurationen festlegen lassen. Die steuerliche Erfassung und Zusammenarbeit mit dem Steuerbüro werden durch die mandantenfähige Eigenschaft des OroCommerce Systems vereinfacht, ohne dass der Zugriff auf sämtliche Daten innerhalb des E-Commerce Unternehmens erlaubt werden muss. 

OroCommerce ist mandantenfähig und frei konfigurierbar, wodurch der Unternehmer in den Einstellungen individuelle Sicherungen zum Datenschutz integrieren kann. Eine generelle mandantenübergreifende Konfiguration ist nicht notwendig, wodurch maximale Datensicherheit geboten und dabei nicht auf die Zugriffsberechtigung, zum Beispiel durch den Steuerberater, verzichtet werden muss.

Ist die Anbindung von Warenwirtschaftssystemen wie SAP an OroCommerce möglich?

Die Verwendung von OroCommerce stellt E-Commerce Unternehmer vor die Frage, ob eine Kompatibilität mit gängigen Warenwirtschaftssystemen wie SAP geboten wird. OroCommerce verfügt über Schnittstellen zu verschiedenen Warenwirtschaftssystemen, wodurch SAP nach wie vor genutzt und auch nach der Umstellung auf die neue Open-Source Lösung verwendet werden kann. Um eine Anbindung zu ermöglichen, wird die Open-Source Lösung über die Schnittstelle mit der Warenwirtschaft verbunden, wodurch die Integration im System mit präziser Funktionalität geboten wird. Um diese zu gewährleisten, sollte der Unternehmer auf eine professionelle Dienstleistung setzen und seine Orientierung auf OroCommerce direkt mit einer Anbindung an die Warenwirtschaft vornehmen lassen. 

Die Kompatibilität ist gegeben, die Anbindung möglich und das Zusammenspiel von OroCommerce und SAP fehlerfrei. Daher kann die gemeinsame Verwendung der innovativen Open-Source Lösung und der bisherigen SAP Warenwirtschaft absolut empfohlen werden.

Welche Tools zur Customer Segmentation bietet OroCommerce?

OroCommerce überzeugt durch Flexibilität und eröffnet eine ganz neue Dimension im Open Source Segment. In der Customer Segmentation kommt die Software mit innovativen Tools, die durch ihre Anpassung an die Bedürfnisse des B2B-Bereichs überzeugen. Der Absatzmarkt und die Präsentation mit enormen Wettbewerbsvorteil steht bei der E-Commerce Lösung OroCommerce deutlich im Vordergrund. Daher wird es eine Menge hilfreiche Tools und Werkzeuge geben, mit denen Angebote, Prozesse und Aufträge schnell und umfassend angepasst, sowie auf das jeweilige Bedürfnis der Zielgruppe und des Unternehmers abgestimmt werden können.

Zu den Tools in der Customer Segmentation gehören größtenteils B2B-spezifische Tools, zum Beispiel die Unterstützung mehrerer Preislisten, schnell funktionierende Formulare für Aufträge, ein Multi-Business-Support und die spezielle Kundenkontoverwaltung für Unternehmen. Zusätzlich sind Angebote auf den Prozess des Auftrags anpassbar, intelligente Marketing-Tools führen zur reichweitenstarken Neukundengewinnung Zusätzlich stehen eine Reporting-Engine und viele Tools zur Kunden-Segmentierungzur Verfügung. Die Vielfalt der Tools gibt Möglichkeiten, in der Customer Segmentation mit Individualität und Personalisierung zu arbeiten, den Wettbewerbsvorteil auf das jeweilige Ziel abzustimmen und ohne spezielle Programmierkenntnisse mit der Open Source Lösung zu arbeiten.

Verfügt OroCommerce auch über ein CMS?

OroCommerce ist eine vollständige E-Commerce Lösung, die von den Magento-Gründern entwickelt wurde. Die Software-Suite erscheint als Open-Source Lösung im B2B Segment und basiert auf dem Oro-Framework, sowie Symfony 2. Ein CMS ist bei OroCommerce nicht gezielt aufgeführt, wird vom System aber unterstützt und dient als Basis der einfachen Integration und Programmierung von OroCommerce. Die B2B E-Commerce Lösung zeigt, dass ein klassisches CMS nicht das Ende der Möglichkeiten ist und eine Weiterentwicklung im Content-Management neue Möglichkeiten in der Personalisierung, Lokalisierung, im Marketing und Reporting, sowie der Integration im Backend-System realisiert. Auf ein CMS müssen Nutzer von OroCommerce also nicht verzichten, sondern profitieren von einer modernisierten und auf das E-Commerce abgestimmten Lösung im Content-Management.

Integriert sich OroCommerce problemlos mit OroCRM?

Noch vor dem Launch von OroCommerce brachte das ambitionierte Entwickler Team OroCRM heraus. Die CRM-Software, die besonders den Bedürfnissen von E-Commerce-Unternehmern angepasst ist, optimiert das Kundenmanagement und unterstützt interne Unternehmensstrukturen. Selbstverständlich lässt sich OroCommerce einfach an OroCRM anbinden. Die Integration ist problemlos realisierbar. Die Synchronisation von OroCRM mit OroCommerce macht es möglich, alle in OroCRM gespeicherten Kundendaten vollständig in OroCommerce zu verwenden. So können Sie direkt aus OroCRM die Online-Plattform OroCommerce managen. Dabei beschränkt sich der Umgang mit den Kundendaten aus OroCRM nicht nur auf eine Lesefunktion, sondern es ist auch das Aktualisieren und Bearbeiten der übernommenen Kundeninformationen möglich.

OroCRM basiert auf Symfony2 und dem Oro-Framework. 7thSENSE unterstützt Sie mit professionellem Know-How bei der Anbindung Ihrer OroCommerce E-Commerce-Plattform an OroCRM, sodass Sie auf gewohnte Weise mit den Bestandsdaten Ihres Kundenstammes arbeiten können. Das Open-SourceSystem OroCommerce ist speziell für den B2B-E-Commerce konzipiert. Es stammt von ehemaligen Magento-Entwicklern. Sie haben sich das Ziel gesetzt, eine frei erhältliche Software auf den Markt zu bringen, deren Funktionsumfang dem der bisher nur kommerziell verfügbaren Systeme für den professionellen Online-Handel in nichts nachsteht. Darüber hinaus bietet OroCommerce genau die Flexibilität und Erweiterbarkeit, die B2B-Händler benötigen, um schnell auf die Änderungen, die ein lebhafter Markt mit sich bringt, reagieren zu können. Da die Plattform erst etwas später erhältlich war als OroCRM, wird oftmals der Kunden-Datenbestand bereits mit OroCRM verwaltet. 7thSENSE hilft Ihnen dabei, ihn komplett in OroCommerce einzubinden.

Wie kann OroCommerce meine Business Intelligence verbessern?

Business Intelligence ist das wichtigste Schlagwort für heutige Unternehmen. Intelligente und möglichst rasche Unternehmensentscheidungen sind notwendig, um bei hohem Konkurrenzdruck, den oft unübersichtlichen Marktsituationen und den schnellen Veränderungen der Märkte erfolgreich zu sein. 

Damit strategische und operative Entscheidungen jederzeit schnell und fundiert getroffen werden können, muss eine solide Datengrundlage vorhanden sein. Und genau in diesem Punkt hilft Ihnen OroCommerce besser und wesentlich nachhaltiger als viele andere ERMSoftwarelösungen. 

In OroCommerce werden all Ihre Unternehmensdaten lückenlos und vollständig aufbereitet. Sie haben mit zahlreichen sorgfältig entwickelten Analyse-Tools jederzeit mit einem Klick eine exakte und übersichtliche Anzeige mit allen relevanten Unternehmensdaten vor sich. Das ermöglicht Ihnen, für Ihr Unternehmen jederzeit blitzschnell zu entscheiden und zu agieren, ohne dabei Fehler zu machen, oder etwas Relevantes zu übersehen. Das sichert Ihnen den Vorteil vor Ihren Mitbewerbern auf dem Markt und gleichzeitig solides Wachstum durch die konsequente Nutzung von sich bietenden Chancen. 

OroCommerce ist dabei eine Lösung, welche sich vor allem an mittlere und große Unternehmen richtet, während die meisten Software-Programme der Mitbewerber eher für den KMU-Bereich ausgelegt sind. Bei mittleren und großen Unternehmen ist die Entscheidungsfindung aber ein wesentlich komplexerer Prozess, daher sind auch völlig anders gestaltete Tools und Entscheidungshilfen notwendig. Das wird oft übersehen. 

Lassen Sie uns zeigen, wie Sie Ihre Business Intelligence mit Oro Commerce gleich um ein Mehrfaches steigern können, und welche finanziellen Auswirkungen besser fundierte und schnellere Entscheidungen auch für Ihr Unternehmen haben können. Wir beraten Sie gerne, sprechen Sie uns einfach an!

Eignet sich OroCommerce als E-Procurement-Plattform?

Alle Welt kauft heute im Internet - und das tun auch Unternehmen in immer höherem Maße. Diese "elektronische Beschaffung" von allen Gütern, die ein Unternehmen benötigt, heißt in der Fachsprache E-Procurement. Die Zahl der Lieferanten ist für ein Unternehmen genauso unüberschaubar groß, wie für Privateinkäufer. Das macht eine solide Softwarebasis nötig, um jeweils die zum Bestellzeitpunkt günstigsten Produkte mit möglichst optimalen Lieferzeiten zu finden. Daneben muss eine Softwarelösung auch eine gute Übersicht über alle Lieferbedingungen, laufenden Verträge und Vertragsdetails bieten.  

OroCommerce ist auch in diesem Bereich ein verlässlicher Partner für mittlere und große Unternehmen. Die Komplexität der Aufgabe ist für OroCommerce eine Herausforderung, die die Software-Suite spielend meistert. Sie haben jederzeit volle Übersicht über all Ihre Lieferantenprozesse, über Verträge und Lieferbedingungen.  OroCommerce hat zwar kein eigens angelegtes E-Procurement-Tool an Bord, das ausgezeichnete CRM- und Kundenverwaltungstool eignet sich mit einigen kleineren Anpassungen aber ebenso gut für die Lieferanten-Verwaltung und das elektronische Einkaufswesen in Ihrem Unternehmen.  

Für die Anpassung des Systems an Ihre speziellen Bedürfnisse stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Beratung zur Seite. Gerade im Einkauf können teilweise hohe Summen durch eine Optimierung der Prozesse und Bedingungen eingespart werden - verschenken Sie kein wertvolles Unternehmensvermögen, sondern sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen, mit OroCommerce Ihr Einkaufswesen in jedem Punkt zu optimieren.

Kann ich OroCommerce auch an andere CRM-Systeme anbinden?

In einem Wort: Ja. Die Entwickler wollen mit OroCommerce erstmals eine Open-Source-Software für B2B-Unternehmer bieten, deren Funktionsumfang dem der geschlossenen Lösungen in nichts nachsteht. Darüber hinaus zeichnet sich OroCommerce durch eine beispielhafte Erweiterbarkeit und Flexibilität aus. Das bedeutet, dass bei der Entwicklung von OroCommerce Wert darauf gelegt wurde, die E-Commerce-Lösung direkt an Oro-CRM oder andere CRM-Systeme anbinden zu können. So kann den Bedürfnissen von B2B-Unternehmern optimal entsprochen werden.

Die meisten B2B-Unternehmer arbeiten schon mit einer CRM-Software und haben diese bereits individuell eingerichtet. Daher müssten sich Mitarbeiter mit einer neuen CRM-Lösung erst einarbeiten und könnten sich in dieser Zeit nicht um die Kunden und Geschäftspartner bemühen. OroCommerce ist mit CRM-Systemen anderer Hersteller kompatibel. Nutzer von OroCommerce, die eine CRM-Software eines anderen Herstellers im Unternehmen verwenden, brauchen sich nicht noch einmal an ein neues CRM-Programm zu gewöhnen, denn Oro-Commerce kann sehr flexibel an die verschiedensten CRM-Systeme angebunden werden.

7thSENSE steht Ihnen, wenn es darum geht, OroCommerce an Ihre CRM-Software anzubinden, mit Rat und Tat zur Seite. Unsere IT-Fachleute beantworten für Sie die Frage, wie sich alle Möglichkeiten von OroCommerce optimal für Ihren B2B-Handel ausschöpfen lassen. Dazu gehört auch die professionelle Anbindung von OroCommerce an ein bereits vorhandenes CRM-System. Wir helfen Ihnen dabei, die gewünschten Daten aus dem CRM-System sinnvoll mit OroCommerce zu verknüpfen, damit Sie Ihre Kundenbeziehungen optimal mit dem Onlinehandel synchronisieren können.

Können mit OroCommerce personalisierte Kataloge erstellt werden?

OroCommerce ist eine Open-Source-Software für den E-Commerce, die einen sehr hohen Funktionsumfang mitbringt. Er ist nicht nur mit dem anderer E-Shopsysteme wie Magento vergleichbar, sondern bietet im Detail auch etwas mehr. Kaum eine andere Software ist so speziell auf die besonderen Anforderungen des B2B-Handels ausgerichtet wie OroCommerce. Weil kein Geschäftspartner dem anderen aufs Haar gleicht, bietet OroCommerce Individualisierungsmöglichkeiten, mit denen sich die Plattform den Bedürfnissen jedes einzelnen Händlers anpassen lässt. Dazu gehören auch personalisierte Kataloge.

Ihre Frage kann also bejaht werden. Die personalisierten Kataloge lassen sich beispielsweise so erstellen, dass sie auf den ersten Seiten die Artikel enthalten, die den jeweiligen Kunden am meisten interessieren. 7thSENSE bietet Ihnen Unterstützung dabei, solche personalisierten Kataloge in OroCommerce anzulegen. Dazu gehört auch das automatisierte Einpflegen von Produktbildern. Darüber hinaus lassen sich die personalisierten Kataloge flexibel ändern und anpassen, sobald Sie Ihr Warenspektrum erweitern oder aktualisieren. Auch Änderungen des Warenangebots und Anpassungen der Preise und Rabatte sind jederzeit möglich.

Mit OroCommerce lässt sich eine Plattform erstellen, dank der Sie mit personalisierten Katalogen auf die aktuellen Entwicklungen bei den einzelnen Kunden und Geschäftspartnern reagieren können. Zum maßgeschneiderten Sortiment bietet OroCommerce auch noch personalisierte Preislisten. Das heißt, für Großabnehmer bestimmter Produkte lassen sich Rabatte und Preisnachlässe festlegen, die für deren Mitbewerber nicht einsehbar sind. Mit den personalisierten Katalogen von OroCommerce sind Sie in der Lage, zu Ihren Kunden und Partnern Geschäftsbeziehungen auf höchstem Niveau aufzunehmen. Die Personalisierungsoptionen von OroCommerce ermöglichen es Ihnen, vielen individuellen Wünschen von Kunden und Geschäftspartnern entsprechen zu können.

Können mit OroCommerce mehrere Preislisten verwaltet werden?

Die Antwort auf diese Frage lautet "Ja" und war zugleich einer der Höhepunkte der Ankündigung des neuen E-Commerce-Systems "OroCommerce". Magento-Mitbegründer Yoav Kutner hatte den siebten Geburtstag des beliebten Shopsystems im April 2015 genutzt, um der Welt mit Oro ein neues Geschwisterchen von Magento vorzustellen, das ausschließlich für den B2B-Bereich gedacht ist. Auf der "Roadmap" für OroCommerce fand sich auch die Angabe "multiple pricelists". 

Das Verwalten mehrerer Preislisten mit OroCommerce ist folglich problemlos möglich.

Neugierige können die eigens entwickelte Oro-Plattform, die als Grundlage für OroCommerce dient und als Open Source veröffentlicht wurde, nutzen, um eigene Anhaltspunkte zu finden. Unter dem Strich bleibt nur noch zu sagen, dass OroCommerce mit der Möglichkeit, mehrere Preislisten zu verwalten, in eine echte Marktlücke stößt. Dabei ist eigentlich kaum erklärbar, wieso eigentlich jedes Unternehmensplanungsprogramm (ERP-System) über eine solche Option verfügt, aber praktisch kein Shopsystem.

Was sind die Vorteile von OroCommerce im B2B E-Commerce?

OroCommerce ist eine lange erwartete Open-Source Software für den B2B E-Commerce. Sie stammt von ehemaligen Entwicklern der kommerziellen Software Magento. Mit OroCommerce kann endlich ein Open-Source System dem Marktführer Paroli bieten. Die Entwickler stellen sogar einen Funktionsumfang in Aussicht, der die bisherigen speziell auf den B2B E-Commerce ausgerichteten Lösungen übertrifft. OroCommerce verspricht die Software mit der höchsten Flexibilität und der größten Erweiterbarkeit zu sein, die jemals für den B2B Onlinehandel konzipiert wurde. Darüber hinaus ist OroCommerce eine B2B-Plattform, die sich besonders leicht in bewährte Business-Anwendungen wie CRM integrieren lässt.

Gegenüber den meisten anderen Software-Lösungen, die B2B E-Commerce-Funktionen abdecken, hat OroCommerce zudem den Vorteil, weder zu teuer noch zu dürftig ausgestattet zu sein. Es handelt sich um eine Open-Source-Lösung, die anspruchsvolle Erwartungen erfüllen kann. Mit außergewöhnlicher Flexibilität und Anpassungsfähigkeit möchte OroCommerce der Tatsache gerecht werden, dass kein Geschäftspartner und kein Kunde wie der andere ist. Dementsprechend bietet die Software eine Reihe umfangreicher Features, die sich der Verschiedenheit der B2B E-Commerce Kunden anpassen lassen. Dazu gehört eine vollständig individualisierte Kundenprofilierung. Sie enthält einen integrierten flexiblen Content-Manager, verschiedene Preislisten, einen Vertragsrahmenpreiskalkulator, ein Konfigurationstool für Zahlungskonditionen, spezifizierbare Produktkataloge und konfigurierbare Bestellabläufe.

Andere Vorteile der B2B Software sind Schnellbestellformulare, ein optimierter Workflow für Bestellungen, Geschäftskundenkonten mit konfigurierbaren Regeln, Berechtigungen und Workflows sowie Report-, Dashboard- und Datenanalysetools. Als ob das nicht schon genug wäre, bietet OroCommerce noch weitere Vorzüge. Dazu zählen Unternehmens-Seiten, Marken-Seiten und Katalog-Seiten, eine leistungsstarke Segmentierungsengine sowie flexible Zugriffssteuerungs-Verzeichnisse. Wenn Sie sich bei OroCommerce für den Erhalt des Open-Source-Systems angemeldet haben und in den Besitz der Software für eine B2B E-Commerce Plattform gekommen sind, hilft 7thSENSE Ihnen dabei, sie zu erstellen.

Welche Features bringt OroCommerce von Haus aus mit?

Die Open-Source-Software OroCommerce ist ein E-Commerce-System für Business to Business Händler. Da kein Business Partner dem anderen gleicht, zeichnet sich OroCommerce durch eine hohe Flexibilität aus. Damit sich OroCommerce den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Kunden optimal anpassen lässt, bringt die Software ein spezielles Feature mit, das es dem Unternehmen ermöglicht, jedes Kundenprofil exakt zu spezifizieren. In diesem Feature ist ein flexibler Content Manager enthalten. Weiterhin bietet es verschiedene Preislisten, einen Preiskalkulator, Konfigurationstools für Zahlungsbedingungen und den Bestellvorgang sowie individuelle Kataloge. Darüber hinaus enthält OroCommerce folgende Features: Formulare für Expressbestellungen, Unternehmensseiten, Markenseiten, Katalogseiten, ein leistungsstarkes Gliederungstool, Aufzeichnungsmöglichkeiten und Dateneinblicksmöglichkeiten, flexible Zugriffssteuerungslisten sowie Kundenkonten mit konfigurierbaren Regeln, Rechtemanagement und Aktivitätenabfolgen.

Alle diese Features und weitere Business-Tools sprechen dafür, sich für OroCommerce zu entscheiden, wenn es darum geht, das B2B-Onlinegeschäft zu optimieren. 7thSENSE bietet Ihnen Hilfe beim Einrichten und Konfigurieren der OroCommerce Features, die Sie zum Betreiben und Kontrollieren Ihrer Onlinegeschäfte benötigen. Wir unterstützen Sie mit unserem Know-How beim Erstellen, Verbessern und Erweitern Ihrer B2B-Businessplattform auf der Basis von OroCommerce. Gern führen wir mit Ihnen ein Beratungs- und Orientierungsgespräch.

Treten Sie mit uns in Verbindung und teilen Sie uns mit, welche Funktionen Sie sich für Ihre Online-Plattform wünschen. Wir installieren und konfigurieren die Features, die OroCommerce bereits von Haus aus mitbringt so, dass sie optimal auf Ihre Kunden und deren Verschiedenheit abgestimmt sind. Auf Wunsch implementieren wir auch zusätzliche Features, die den Komfort und die Wahlmöglichkeiten beim Bestellvorgang erhöhen oder dazu beitragen, dass sie ständig über die Aktivitäten auf Ihrer Plattform auf dem Laufenden sind.